Słowa kluczowe: globalizacja jako barbarzyństwo kultura poliwalencja kulturowa tożsamość

KMT 2020 nr 3 Pobierz PDF

Anna Czajka-Cunico,

Kulturelle Identitäten im Zeitalter der Globalisierung. Aspekte der Problematik

Źródło: Anna Czajka-Cunico, Kulturelle Identitäten im Zeitalter der Globalisierung. Aspekte der Problematik, "Kultura - Media - Teologia", 2020( 42) nr 3, s. 8-21.

DOI: 10.21697/kmt.42.1

Der Text behandelt die Frage der kulturellen Identitäten, wie sie sich auf dem Hintergrund der Globalisierungsprozesse stellt. Es wird deren Erfassung in den polnischen Geisteswissenschaften (F. Znaniecki, S. Ossowski, A. Kłoskowska u.a.) angeführt, die u.a. die Konzepte des Grenzgebietes und der kulturellen Polyvalenz in ihr Zentrum stellt. Solche Konzepte setzen sich den entleerenden Wirkungen der Globalisierung entgegen und weisen auf einzelne Kulturen als unentbehrliche Reservoire von Werte- und Zielvorstellungen hin. Sie stützen sich auf den Dialog als Konstitutionsprinzip der Kulturen und fordern einen interkulturellen Zugang zu allen Fragen, mit denen sich die Menschen der Gegenwart zu konfrontieren haben. Es werden Beispiele der Projekte erläutert, die einen solchen Zugang einleiten.

O autorach

Anna Czajka-Cunico

ORCID: 0000-0003-4407-3028

Anna Czajka-Cunico, studierte und lehrte Philosophie sowie Literatur- und Kulturwissen schaften an den Universitäten Warschau, Tübingen, Parma und Genua. Seit 2008 Leite rin des kulturwissenschaftlichen Studiengangs an der Kardinal-Wyszyński-Universität Warschau mit Schwerpunkt philosophische und theoretische Grundlagen des Kultur studiums und Interkulturalität. Wichtigste Veröffentlichungen: Człowiek znaczy nadzieja. O filozofii Ernesta Blocha, Warszawa 1991; Tracce dell’umano. Il pensiero narrante di Ernst Bloch, Diabasis, Reggio Emilia 2003; Poetik und Ästhetik des Augenblicks, Berlin 2006; Międzykulturowość i filozofia, Warszawa 2016, Kultura jako rozmowa, Warszawa 2020. Neuere Veröffentlichungen als Herausgeberin in Polen: Kultury świata w dialogu, Warsza wa 2012, Wielkie Księgi ludzkości, Warszawa 2013. Herausgeberin der Reihe BIBLIOTECA DI CULTURA POLACCA (Mimesis Verlag, Mailand) in Italien.
Informacje
Numery

Zobacz wszystkie numery

Linki
Inne informacje

Używamy plików cookies do mierzenia ruchu na stronie. Więcej na ten temat...